Kurkarten Meldeschein

Gilt gleichzeitig als Bestätigung des Gastes

Zur Vorbereitung Ihrer Kurkarten und den Meldescheinen benötigen wir von Ihnen die unten aufgeführten Angaben.

Kinder unter 16 Jahren führen Sie bitte in dem Feld "Anzahl mitreisender Kinder" auf.

Sollten Sie drei oder mehr Mitreisende über 15 Jahre haben führen Sie die bitte unter "Nachricht" auf.

Wir benötigen immer die folgenden Angaben:

  • Name
  • Vorname
  • Geburtsdatum

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Bemühungen.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Informationen über den Kurbeitrag entnehmen Sie dem Flyer


Gemeinden, die ganz oder teilweise als Kurort, Erholungsort oder Küstenbadeort staatlich anerkannt sind, können zur Deckung ihres Aufwandes für Herstellung, Anschaffung, Erweiterung, Verbesserung, Erneuerung, Betrieb, Unterhaltung und Verwaltung ihrer Einrichtungen, die dem Fremdenverkehr dienen, sowie für die zu Zwecken des Fremdenverkehrs durchgeführten Veranstaltungen einen Kurbeitrag erheben.

 

Jeder Kurbeitragsschuldner ist berechtigt, diese Verpflichtung durch Erwerb einer Jahreskurkarte zu erfüllen, die zum Aufenthalt während des ganzen Jahres berechtigt. Für eine Jahreskurkarte ist das 30-Fache des jeweiligen Übernachtungskurbeitrages während der Hauptsaison zu entrichten. Jahreskurkarten werden durch die Stadt Cuxhaven ausgegeben; sie gelten immer für das gesamte Kalenderjahr, in welchem sie erworben werden.

 

Rechtsgrundlage:

Niedersächsisches Kommunalabgabengesetz (NKAG)

Tourismusbeitragssatzung der Stadt Cuxhaven (TBS)